Der Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland (WAZV) ist ein kommunales und modernes Dienstleistungsunternehmen.

 

In einer landschaftlich reizvollen Gegend rund um die Stadt Werder (Havel) sowie die Gemeinden Schwielowsee, Groß Kreutz (Havel) und Kloster Lehnin bauen und betreiben wir die Anlagen zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung für derzeit 44.000 Einwohner.


Der Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland sorgt als kommunale Körperschaft für eine sichere Versorgung mit Trinkwasser sowie die nachhaltige Entsorgung von Schmutzwasser.

Im kaufmännischen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Mitarbeiter/-in Verbrauchsabrechnung und Kundenberatung (m/w/d)

 

in Vollzeit (Teilzeit ab 32 h/Woche an 5 Tagen möglich).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie erstellen, bearbeiten und kontrollieren Verbrauchsabrechnungen (mittels Software).
  • Sie beraten unsere Kunden, bearbeiten den Schriftverkehr und klären Kundenanfragen.
  • Sie bearbeiten Widersprüche und kontrollieren Verbrauchstellen.
  • Sonstige Tätigkeiten bleiben vorbehalten.

 

Ihr Kernprofil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene verwaltungstechnische oder kaufmännische Ausbildung.
  • Sie können auf Berufserfahrung im Bereich Verbrauchsabrechnung und/oder Kundenberatung zurückblicken.
  • Sie haben erste Kenntnisse im Bereich Widerspruchsbearbeitung sammeln können.
  • Sie können auf gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office-Paket verweisen.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift sehr gut.
  • Ein Führerschein der Klasse B ist für die Tätigkeit zwingend erforderlich.

 

Unser Angebot:

  • Auf Sie warten verantwortungsvolle Tätigkeiten und ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem engagierten Team.
  • Wir bieten eine unbefristete Anstellung in Vollzeit (Teilzeit ab 32 h/Woche an 5 Tagen möglich),
  • eine leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA), Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse, Möglichkeit der Entgeltumwandlung,
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitregelung.

 

Sollten Sie an der Stelle interessiert sein und die genannten Anforderungen erfüllen, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis zum 15.09.2022 an den WAZV Werder-Havelland, Am Markt 13 A, 14542 Werder (Havel) oder mail@wazv.de.

 

Hinweise:

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) bevorzugt behandelt. Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von 2 Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet.

 

Mit Übersendung der Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Einsichtnahme in diese einverstanden und stimmen der vorübergehenden Speicherung Ihrer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens zu. Ihre Daten werden entsprechend der geltenden Datenschutzvorschriften verarbeitet.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.