Der Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland (WAZV) ist ein kommunales und modernes Dienstleistungsunternehmen.

 

In einer landschaftlich reizvollen Gegend rund um die Stadt Werder (Havel) sowie die Gemeinden Schwielowsee, Groß Kreutz (Havel) und Kloster Lehnin bauen und betreiben wir die Anlagen zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung für derzeit 44.000 Einwohner.

 

In unserem Team arbeiten 44 motivierte, erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter/innen. Für die erfolgreiche Fortführung des Unternehmens suchen wir zum 1. Juni 2023 einen

 

Geschäftsführer (m/w/d)

 

Ihre Aufgabe:

  • Erarbeitung von Unternehmensstrategien zur Gewährleistung einer zukunftssicheren Wasserversorgung und Abwasserentsorgung nach Maßgabe der Gesetze, Satzungen und technischen Regeln
  • operative Leitung und Fortentwicklung des WAZV
  • kooperative und erfolgsorientierte Zusammenarbeit mit den Verbandsmitgliedern
  • Führung und Entwicklung der Mitarbeitenden
  • konstruktive Zusammenarbeit sowie offene Kommunikation und Transparenz im Umgang mit den Mitarbeitenden sowie den Kunden und Geschäftspartnern
  • Vorbereitung und Umsetzung der Beschlüsse der Verbandsversammlung
  • Repräsentation und Vertretung des WAZV in der Öffentlichkeit und in Gremien

 

Ihr persönliches Profil:

  • analytisches, konzeptionelles und zukunftsorientiertes Denken und Handeln
  • ein außerordentlich hohes Engagement
  • kooperativer und leistungsorientierter Führungsstil und hohe soziale Kompetenz, Durchsetzungsfähigkeit, Entscheidungsfreudigkeit, Loyalität sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Ressourcenbewusstsein und Organisationskompetenz
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Ihre fachliche Basis:

  • erfolgreicher Abschluss eines Hoch- oder Fachschulstudiums der Wasserwirtschaft, der öffentlichen Verwaltung oder Rechtswissenschaften
  • fundierte technische, kaufmännische und (kommunal-)rechtliche Kenntnisse, vorrangig im Bereich Wasserwirtschaft
  • mehrjährige Erfahrungen in einer Führungsposition
  • Erfahrungen in der Personalführung und Betriebsorganisation
  • Netzwerkerfahrungen und Mitgliedschaften in Fachverbänden
  • PC-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein

 

Unser Angebot:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und Führungsverantwortung
  • eine Vollzeitbeschäftigung
  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse, Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
  • gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitregelung

 

Gemäß § 31 TVöD wird für zwei Jahre eine Führung auf Probe vereinbart. Bei erfolgreicher   Erprobung ist im Anschluss die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen.

 

Interesse?

Wenn Sie diese vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe reizt, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, einfaches Führungszeugnis, Referenzen und Tätigkeitsnachweise) bis zum 30. Juni 2022 an den WAZV Werder-Havelland, Am Markt 13 A, 14542 Werder (Havel) oder per mail@wazv.de.


Hinweise:

  • Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) bevorzugt behandelt.
  • Gemäß 13 DSGVO informieren wir darüber, dass die personenbezogenen Daten der Bewerber/innen durch die Geschäftsführerin an die Vertreter in der Verbandsversammlung zum Zwecke der Entscheidungsfindung weitergeleitet werden. Die Geschäftsführerin, der kaufmännische Leiter und die Vertreter in der Verbandsversammlung sind über die personenbezogenen Daten zur Verschwiegenheit verpflichtet. Mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen erklärt der Bewerber/die Bewerberin diese Information zur Kenntnis genommen zu haben und mit der Weitergabe seiner/ihrer personenbezogenen Daten an die zuvor genannten Personen einverstanden ist.
  • Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von zwei Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet.
  • Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Datenschutzhinweise Bewerber hier klicken

Artikel als Download hier klicken


Der Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland sorgt als kommunale Körperschaft für eine sichere Versorgung mit Trinkwasser sowie die nachhaltige Entsorgung von Schmutzwasser. Im technischen Bereich suchen wir zum 01.05.2022 einen/eine


Mitarbeiter/-in Abwasserentsorgung (m/w/d)


Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Sie sind verantwortlich für die Inspektion und Wartung der Abwasseranlagen gemäß Wartungs- und Instandhaltungsplänen.
• Sie bedienen, regeln, messen und steuern unsere Geräte und Maschinen, die bei der mechanischen, biologischen und   chemischen Abwasserreinigung zum Einsatz gebracht werden.
• Sie führen Reparaturarbeiten in Eigenleistung bzw. Einweisung von Fremdfirmen durch.
• Sie dokumentieren schriftlich die durchgeführten Inspektions- und Wartungsarbeiten sowie die tägliche Arbeitsaufzeichnung.
• Sie führen in geringfügig zeitlichem Umfang Arbeiten auf dem Freigelände der Klärwerke und Pumpwerke durch        (z. B.  Mäharbeiten, leichte Reparaturarbeiten an Einfriedungen).
• Sie nehmen am Bereitschaftsdienst des WAZV außerhalb der Regelarbeitszeit teil.
• Sonstige Tätigkeiten bleiben vorbehalten.


Ihr Kernprofil:
• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik oder eine vergleichbare Ausbildung in       einem techn. Beruf.
• Sie können auf Kenntnisse und langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet zurückblicken.
• Sie können den Nachweis der gesundheitlichen Eignung problemlos erbringen.
• Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift sehr gut.
• Ein Führerschein der Klasse B ist für die Tätigkeit zwingend erforderlich.


Unser Angebot:
• Auf Sie warten verantwortungsvolle Tätigkeiten und ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem engagierten Team.
• Wir bieten eine unbefristete Anstellung in Vollzeit und
• eine leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA).

Sollten Sie an der Stelle interessiert sein und die genannten Anforderungen erfüllen, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis zum 28.02.2022 an den WAZV Werder-Havelland, Am Markt 13 A, 14542 Werder (Havel) oder mail@wazv.de.


Hinweise:
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) bevorzugt behandelt. Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von zwei Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

 

Artikel als Download hier klicken