Stellenangebot Mitarbeiters/-in Verbrauchsabrechnung und Kundenberatung (m/w/d)

Beim Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland ist ab dem 01.01.2021 die Stelle eines/einer

Mitarbeiters/-in Verbrauchsabrechnung und Kundenberatung (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre nach TzBefG befristet. Die Einstellung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung, Bearbeitung und Kontrolle von Verbrauchsabrechnungen (mittels Software)
  • Klärung von Kundenanfragen und Bearbeiten des Schriftverkehrs
  • Widerspruchsbearbeitung
  • Kontrolle der Verbrauchsstellen
  • Kundenberatung

Aufgabenerweiterungen bleiben vorbehalten.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene verwaltungstechnische oder kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Verbrauchsabrechnung und/oder Kundenberatung
  • Kenntnisse im Bereich Widerspruchsbearbeitung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware
  • gutes Auffassungsvermögen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, Kunden- und Dienstleistungsorientierung, selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Sollten Sie an der Stelle interessiert sein und die genannten Anforderungen erfüllen, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis zum 23.10.2020 an den WAZV Werder-Havelland, Am Markt 13 A, 14542 Werder (Havel) oder mail@wazv.de.

Hinweise:

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber/Innen bevorzugt behandelt. Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von zwei Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

als Download hier klicken