Stellenangebot Elektromeisters/Vorarbeiter Elektrofachkraft (m/w/d)

Beim Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland ist ab dem 01.07.2021 die Stelle eines

Elektromeisters/Vorarbeiter Elektrofachkraft (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Die Stelle ist unbefristet und die Einstellung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Eigenverantwortliche Abwicklung einzelner Elektrotechnik-Projekte
  • Sicherstellung der ständigen Anlagenverfügbarkeit der Wasser- und Abwasseranlagen
  • Planung, Durchführung und Überwachung von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten
  • Planung, Durchführung und Überwachung von Inbetriebnahmen und Funktionstests
  • Anforderung von Angeboten für Fremdvergabe von Arbeiten und deren Auswertung
  • Koordination von Fremdfirmen und Überwachung der ausgeführten Arbeiten
  • Erfassung, Eingabe und Auswertung aller Daten zum betrieblichen Energieaudit
  • Zusammenarbeit mit den Technologen im Bereich Wasser/Abwasser zur Durchführung von Projekten
  • Fehlerdiagnose und Beseitigung von Störungen an wasser- und abwassertechnischen Anlagen
  • Montage und Verkabelung von Schalt- und Verteilerschränken
  • Durchführung fachbezogener Unterweisungen zu den laufenden Arbeiten und Organisation der Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

Aufgabenerweiterungen bleiben vorbehalten.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektroniker für Betriebs- oder Gebäudetechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Meister- oder Technikerausbildung wünschenswert
  • 30-KV-Schaltbefähigung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung
  • Erfahrung in der Prüfung elektrischer Betriebsmittel und Anlagen
  • Kenntnis der relevanten Normen und Vorschriften
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicher im Computerumgang, insbesondere Word und Excel
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und Freude an der Vermittlung von Wissen
  • Zuverlässige, zielorientierte und umsichtige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum Einsatz im Bereitschaftsdienst
  • Führerschein Klasse B

Sollten Sie an der Stelle interessiert sein und die genannten Anforderungen erfüllen, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis zum 31.03.2021 an den WAZV Werder-Havelland, Am Markt 13 A, 14542 Werder (Havel) oder mail@wazv.de.

Hinweise:

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber/Innen bevorzugt behandelt. Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von 2 Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

als Download hier klicken