Stellenangebot Bereich Buchhaltung (Elternzeitvertretung)

Der  Wasser-  und  Abwasserzweckverband  Werder-Havelland  sucht  einen  engagierten Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich

Buchhaltung

als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis voraussichtlich August 2022. Die Einstellung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Aufgabenschwerpunkte: 
  • Anlagenbuchhaltung
  • Bearbeitung der kreditorischen Eingangsrechnungen
  • Statistische Auswertung im Tätigkeitsbereich
Einstellungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • umfangreiche Fachkenntnisse und/oder mehrjährige praktische Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung, idealerweise in der Anlagen- sowie Kreditorenbuchhaltung
  • Freude am Umgang mit Zahlen
  • sicherer Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware sowie gute Deutschkenntnisse
  • gutes Auffassungsvermögen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Konflikt- und Teamfähigkeit

Wenn Sie Ihre Kenntnisse und Ihr Engagement bei dieser spannenden Tätigkeit einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 19.03.2021. Diese richten Sie bitte per E-Mail an mail@wazv.de oder postalisch an WAZV Werder- Havelland, Am Markt 13 A, 14542 Werder (Havel).

 

Hinweise:

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) bevorzugt behandelt. Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von zwei Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

als Download hier klicken